Baufinanzierung für private Eigennutzer

© JSB - Fotolia.com
© JSB – Fotolia.com

Eine perfekte Baufinanzierung für den Eigennutzer ist dann zeitnah und präzise umsetzbar, wenn man im Rahmen seiner Möglichkeiten Wünsche und Ziele des geplanten Kaufs oder Baus angemessen reflektiert und mit Experten besprochen hat. Hierbei wird eine perfekte Baufinanzierung auch auf die Möglichkeiten der öffentlichen Förderung zurückgreifen, wenn die geplante Maßnahme hierfür Ansatzpunkte bieten kann. Jeder geplante Kauf oder Bau einer privaten Immobilie ist ein umfassendes Projekt, das sehr genau geprüft werden muss, um Nachteile zu vermeiden und langfristig sicher positioniert zu sein. Meist ist es keine gute Idee, sich allein auf eine Bank oder sonstige Finanzierungsquelle zu verlassen, wenn man ein privates Bauprojekt in Angriff genommen hat. Denn hierbei ist nicht auszuschließen, dass die Interessen des Finanzinstituts prägend für die Immobilienfinanzierung werden und zu unnötig hohen Kosten führen.

Wünsche und Ziele für das private Wohnumfeld

Nach wie vor ist der Wunsch nach einem Eigenheim prägend in den Zielvorstellungen der privaten Haushalte in Deutschland. Denn das Eigenheim sorgt bei Nutzern für Schutz, Geborgenheit und Sicherheit. Dies gilt für die ganze Familie. Man macht sich mit der eigenen Immobilie unabhängig von Fremdeinwirkungen. Denn ein fremder Vermieter kann jederzeit Eigenbedarf anmelden oder mit eigenen Vorstellungen von Renovierung bzw. Sanierung in die eigenen Lebensläufe eingreifen.

Beratung bei der Baufinanzierung und Berücksichtigung öffentlicher Mittel

© Robert Kneschke - Fotolia.com
© Robert Kneschke – Fotolia.com

Geschickt geht der private Bauherr vor, wenn er zur Unterstützung der Finanzierung auf ein kompetentes Beratungsunternehmen wie beispielsweise www.tgi-partner.de zurückgreifen kann. Denn die dortigen Ansprechpartner sind unabhängige Sachverständige für die Baufinanzierung und können auch öffentliche Mittel für die Baufinanzierung beschaffen, wie sie beispielsweise von der KfW-Bankengruppe geboten werden. Wichtig ist die Unabhängigkeit des beratenden Sachverständigen von den Finanzierungquellen, damit eine Finanzierung gesichert wird, die die Interessen des privaten Investors in den Fokus rückt.

Vorteile einer unabhängigen Beratung bei der privaten Baufinanzierung

Wer an ein Immobiliendarlehen kommen will, der muss gelegentlich einen recht aufwendigen Marathon zu verschiedenen Banken und Finanzinstituten beginnen. Überall sind Unterlagen vorzulegen und man muss aufwendige Fragebögen umfassend beantworten, damit man rechtzeitig vor dem Bau oder Kauf die Finanzierung abgesichert hat. Dabei werden von den einzelnen Anbietern geschickte Methoden gewählt, um die Bindung zu verstärken oder die Kosten für die Baufinanzierung in die Höhe zu treiben. Dieses individuelle Vorgehen ist also mit Risiken verbunden und führt in vielen Fällen nicht zur kosteneffektivsten Lösung. Da ist es gut, wenn es unabhängige Sachverständige gibt, die den ganzen Prozess der Baufinanzierung in die Hände nehmen und für bankenunabhängige Beratung sorgen können.

Eine verbraucherorientierte Baufinanzierungslösung arbeitet zielgenau

Vor Beginn der Beratung mit dem Interessenten wissen die kompetenten Baufinanzierungsberater noch nicht, wie eine gute individuelle Lösung aussehen könnte. Denn es kann keine Baufinanzierung von der Stange geben, wenn man die beste Lösung für den jeweiligen Investor auf spezifische Art finden möchte. Eine Baufinanzierung für den Ankauf einer denkmalgeschützten Immobilie sollte anders aussehen als der Kauf einer Eigentumswohnung, die bisher noch im Planungsstadium ist. Beim Erwerb von Bestandsimmobilien ist es auch wichtig, dass man externe Finanzierungsunterstützung durch staatliche Mittel prüft. Außerdem kann beim Kauf von bestimmten Objekten eine direkte Förderung zusammen mit steuerlichen Einsparungen für eine deutliche Verbesserung der Immobilienfinanzierung sorgen. All diese Fragestellungen und Möglichkeiten wird ein kompetenter Finanzberater in die passgenaue Baufinanzierungslösung einarbeiten, sodass der private Bauherr sich sicher sein kann, dass er den besten Weg gefunden hat, um zu seiner Traumimmobilie zu kommen.