Binäre Optionen: Chancen und Risiken einer Alles-oder-Nichts-Strategie

Binäre Optionen sind beliebt bei Börsen-Profis und bei Börsen-Anfängern, weil sie leicht zu durchschauen sind und ein hohes Potential auf Gewinne bieten können. Allerdings ist auch nicht zu übersehen, dass die Risiken genauso groß sind. Ob man seinen Einsatz verdoppelt oder gar verzehnfacht oder mit leeren Händen dasteht, das entscheidet sich möglicherweise im Bruchteil einer Sekunde.

Einfachheit und Prägnanz prägen die binären Optionen

© Michael Nivelet - Fotolia.com
© Michael Nivelet – Fotolia.com

Binäre Optionen gibt es schon lange am Finanzplatz Deutschland. „Nothing or Chash“ ist der prägende Slogan für diese Derivate. Es wird auf das Eintreffen eines ganz bestimmten Ereignisses gesetzt, das – sehr detailgenau beschrieben – irgendwann mal eintreten kann, das aber nicht eintreten muss. Liegt der DAX am Ende des laufenden Monats über 10.000 oder darunter? Wird Deutschland 2014 noch Fußballweltmeister oder eher nicht? Immer dann, wenn es zu einer zukunftsbezogenen Frage nur ein Ja oder Nein geben kann, könnte man daraus eine binäre Option machen.

Es kommt bei den binären Optionen auf die Sekunde an

Nur dann, wenn das festgesetzte Ereignis eintritt, wird der festgelegte Wettbetrag ausgezahlt. Ob der Dax am Ende des Monats auf 10.000 angestiegen ist, entscheidet sich also in der letzten Sekunde des letzten Tags des laufenden Monats. Ob Deutschland Weltmeister wird, könnte in der letzten Sekunde des Endspiels entschieden werden, wenn Deutschland überhaupt soweit kommt. Aber bei dem Spiel, wo Deutschland vorher ausscheidet, gibt es auch eine letzte Sekunde, die den Erfolg der binären Option entscheidet.

Höhe und Wahrscheinlichkeit des Gewinns bei binären Optionen

Die Höhe des Gewinns und die Wahrscheinlichkeit des Eintretens des Ereignisses sollten angemessen berücksichtigt werden, wenn man eine binäre Option erwirbt. Ob Deutschland Weltmeister wird, ist gegenwärtig eher unwahrscheinlich. Eine binäre Option auf dieses Ereignis, sollte also einen massiven Aufschlag von mehren hundert Prozent des Einsatzes liefern. Dass der DAX bald über 10.000 steigt und weiter ansteigen, wird ist angesichts der aktuellen Börsensituation ziemlich wahrscheinlich. Eine entsprechende binäre Option hat also ein Gewinnpotential von weniger als 100 Prozent. Profis wissen, dass binäre Optionen meist zwischen 90 Prozent und mehreren hundert Prozent Gewinnpotential haben. Das Verlustpotential ist allerdings stets 100 Prozent des Einsatzes.

Verlustwahrscheinlichkeit und Risiken bei binären Optionen

Die Wahrscheinlichkeit eines Verlustes sollte im Regelfall um die fünfzig Prozent liegen, wenn man ein entsprechendes Geschäft plant. Konkret bedeutet dies, dass man in etwa der Hälfte der Fälle mit Totalverlust bei binären Optionen rechnen kann. Das braucht einen nicht zu grämen, wenn man in der Hälfte der anderen Fälle, stets über 100 Prozent Gewinn kommen kann. Aber dies ist so ungewiss, dass man als ängstlicher Börseneinsteiger eher die Finger von binären Optionen lassen sollte.